Icebug Acceleritas im Test

DSC04358

Ein Schuh mit sehr guten Grip und hoher Flexibilität für minimalistisch veranlangte Swim- und Trailrunner  – der Icebug Acceleritas! 

Erfahre hier mehr von diesem tollen Schuh!


(Bitte bedenke bei Schuhtests, dass ich hauptsächlich mit FiveFingers renne und mein Ausgangspunkt daher ein anderer als Deiner sein könnte!)

Egal ob Matsch, Wald- oder blätterbedeckter Boden. Mit dem Icebug Acceleritas kann man sich auf jedwedem Untergrund sicher fühlen. Die Stollen des Schuhs sind sehr groß, haben aber einen großen Abstand, sodass nicht zu viel Dreck hängen bleiben kann. Die Sohle ist ansonsten sehr dünn und flexibel, bietet daher wenig Dämpfung. Sollte ein Stein zwischen die Stollen geraten, spürt man ihn. Allerdings ist es kein Vergleich zu den Trail-FiveFingers, mit denen Großschotter eher unspaßig ist. Auch Teer lässt sich mit dem Icebug sehr angenehm laufen.

Die Sprengung beträgt 4mm, welche ich kaum wahrgenommen habe. Mit der geringen Dämpfung und der niedrigen Sprengung ist der Acceleritas somit sehr direkt.

screenshot_20171101-141222-415419494.pngDas Obermaterial ist extrem dünn, macht aber einen widerstandsfähigen Eindruck. Als  SwimRun-Schuh ist er bestens geeignet, da er kaum Wasser saugt und zudem sehr leicht ist. Wenn man als Trailrunner unterwegs ist sollte man bedenken, dass Pfützenwasser eben sofort am Fuß ankommt.

Breite Füße sind nicht wirklich mit dem Acceleritas kompatibel, denn der Schuh ist sehr schmal geschnitten. Ich bin bereits auf das Männermodell ausgewichen und selbst dieser ist für mich noch zu schmal.

Gesamtfazit: Ich war etwas über 30 km mit diesem Schuh auf unterschiedlichem und unwegsamem Terrain unterwegs und hatte wirklich ein sicheres Gefühl und sehr guten Bodenkontakt. Unter Aspekten den Grips, Minimalismus und Material kann ich ihn daher nur empfehlen!!! Dieser Schuh ist auf den Trails zuhause! Ich musste mich leider gegen ihn entscheiden, da er für meine Hobbitfüße ( 😉 ) zu schmal ist.

Du möchtest diesen Schuh auch testen oder kaufen?
Hier ist es möglich -> Acceleritas testen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s