MelTonic Tonic Gel

IMG_20170919_091425626-01Wir kennen alle diese extrem süßen Gels aus ganz besonders tollen Herstellungsmitteln. Manch eins würde den Hals ohne Wasser nicht mal herunterrutschen. Bei anderen kann man geschmacklich nur das Gesicht verziehen. Mittlerweile kommen immer mehr Produkte mit vollkommen natürlichen Zutaten auf den Markt. Aus Frankreich kommt MelTonic Tonics Gel. Was ist es? Gesalzener Honig und Sirup in Bioqualität. Es gibt noch weitere Varianten wie z.B. als Booster mit Guarana oder mit Antioxidantien.  „MelTonic Tonic Gel“ weiterlesen

Produkttest Silva Carry Dry Case

IMG_20170705_092020195Ich stand vor ein paar Wochen am See und hatte Gewissensbisse, meinen Autoschlüssel irgendwo am Rande des Sees liegen zu lassen, um dann zwei Kilometer zu schwimmen. Ich glaube meist an das Gute im Menschen, aber mein Auto und den Hausschlüssel möchte ich darauf doch nicht verwetten. Ich schwimme meist zu Zeiten, wo noch sehr wenig los ist. Ein Rucksack ist da schnell mal stibitzt. Und wenn ich den Schlüssel irgendwo verstecke, könnte ihn ja ein freches Tier klauen 😉 oder ich finde ihn nicht wieder, oder oder oder. Es geht auch nicht nur um die Schwimmrunden im See, sondern auch für „größere“ Ausflüge, wo ich meinen Rucksack, das Versteck oder das Auto nicht mal sehen werde. Also, eine Lösung muss her. Genug geschwafelt, jetzt kommt wirklich der Produkttest 😀 „Produkttest Silva Carry Dry Case“ weiterlesen

SwimRun Camp Hof – Tag 2 – 17.06.2017

beep beep…beep beep…beep beep….krickerikiii……krickeriKIIIII…..
Na gut, aufstehen um sechs Uhr. Ich habe es ja nicht anders gewollt. 😀 kurz ins Bad, Wasser ins Gesicht klatschen, ein Pickup! und einen „gesunden“ Müsliriegel als Vorfrühstück, Wasser, Kreislauf aktivieren. Dann in den Neopren schlüpfen und die ganze Ausrüstung zusammensuchen. 06:30 Uhr schließe ich mein Zimmer ab und will zu André und Wolf raus. HAHAHA…Tür abgeschlossen. Andere Tür probiert, auch abgeschlossen. Hach, probiere ich halt mal, ob der Schlüssel passt. Et violà, erste Hürde des Tages gemeistert. Nach einem schlaftrunkenen „Guten Morgen“ laufen wir also los.

swimtrack

Nach fast einem Kilometer, der nicht gerade im gemütlichen-Morgentempo vonstatten ging,  kam der erste Schwimmeinstieg. Wir schwammen vorerst noch getrennt voneinander. Ich war heute morgen noch orientierungslos und hatte nicht wirklich die Kontrolle über mein Abdriften – mehr zick zack konnte man nicht schwimmen. 😀 Dieses extreme seltsame Gewurschtel auf dem Bild bin ich allerdings nicht geschwommen. Da ist etwas anderes schiefgegangen. 😀

„SwimRun Camp Hof – Tag 2 – 17.06.2017“ weiterlesen

Produkttest NoFog von Holmenkol

Es kennen bestimmt einige, dass die Schwimmbrille irgendwann anfängt zu beschlagen, obwohl doch beim Kauf auf der Verpackung stand, dass diese hier es nicht tun würde. So fing auch meine nach mehreren Wochen Einsatz an, mir die Sicht beim Schwimmen zu nehmen. Da es echt nervig ist, musste eine Lösung her. Die Meinungen und Bewertungen über NoFog Sprays ist sehr unterschiedlich. Also hilft nur testen. Im örtlichen Sportladen besorgte ich mir das NoFIMG_20170512_210059137og Spray von Holmenkol. Eine richtige Anleitung gibt es nicht, also handelte ich beim ersten Versuch nach Bauchgefühl. Ich habe es nun drei Mal im Schwimmbad getestet und bin wirklich begeistert. Ich habe freie Sicht und das die ganze Zeit, auch wenn ich die Brille zwischendurch von den Augen nehme. Sollte sich das wieder ändern, werde ich natürlich davon berichten. Hier mein Vorgehen:

Ich sprühe in beide Seiten jeweils einmal wenn ich noch in der Kabine bin. Ich verreibe nichts und lass das ganze antrocknen. Erst wenn ich dann ins Schwimmbecken gehe, ziehe ich die Brille mehrmals durch das Wasser, dann setze ich sie auf. Fertig.